Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

2022 EDUCAUSE Horizon Report | Teaching and Learning Edition

Stephen Downes schreibt über die diesjährige Auflage des Horizon Reports (58 S.): „… is harder to criticize than its NMC predecessors because it takes a much broader approach, offering fifteen trends spread across five categories“. Das stimmt, viel breiter als in früheren Jahren werden Trends auf verschiedenen Ebenen identifiziert: soziale, technologische, ökonomische, politische und Umwelt-Trends. Das Gute: Alle Trends werden im kurzen Wechselspiel von „Impact“ und „Evidence“ (Praxisbeispiel) beschrieben. 

Das Herzstück des Horizon Reports sind aber nach wie vor sechs „Key Technologies and Practices“, die von den internationalen Experten und Expertinnen ausgewählt wurden:
– AI for Learning Analytics
– AI for Learning Tools
– Hybrid Learning Spaces
– Mainstreaming Hybrid/Remote Learning Modes
– Microcredentialing
– Professional Development for Hybrid/Remote Teaching

Mit dieser Auswahl ist man natürlich auf der sicheren Seite oder, wie Stephen Downes etwas pointierter anmerkt: „If I had to summarize: AI, hybrid, and skills. Which gives the report a surprise factor of exactly zero, …“ Vom Metaverse findet sich zum Beispiel keine Spur im Report. Dafür spielt die Covid-Pandemie und ihr Einfluss auf die Hochschullehre an vielen Stellen eine Rolle. Die erwähnten Bildungstechnologien werden jeweils kurz beschrieben und um Beispiele und weitere Ressourcen ergänzt. 

Abschließend werden die vorgestellten Trends noch zu vier Szenarien verdichtet. Schlussendlich gibt es kurze Statements einzelner AutorInnen, die die Bedeutung der Trends für einzelne Bildungsbereiche und auf ausgewählte nationale Kontexte herunterbrechen. Denn wie immer muss man mitlesen, dass der amerikanische Hochschulbereich Ausgangs- und Fixpunkt vieler Überlegungen darstellt.
Kathe Pelletier u.a., EDUCAUSE, 18. April 2022  

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.