Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Fünf WordPress-Plugins, mit denen eine Website im Bildungskontext besser wird

Ich glaube, das wird den einen oder anderen sicher interessieren. Nele Hirsch stellt hier fünf WordPress-Plugins vor, die sie zur Unterstützung von Lernaktivitäten regelmäßig nutzt: H5P (interaktive Inhalte), Randomize (zufällig angezeigter Text), Redirect URL to Post (Weiterleitung zu zufälligen Beiträgen), Privacy Embed (datenschutzfreundliche Einbettungen) und Gravity Forms (Mitmachmöglichkeiten ohne Registrierung). Um diese Plugins einzusetzen, sollte man allerdings WordPress selbst installiert haben; aber auch wie das geht, hat Nele Hirsch schon einmal beschrieben (hier).
Nele Hirsch, eBildungslabor, 2. April 2022

Bildquelle: www.wordpress.org

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.