Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning Communities und Selbstlernkompetenzen: Gespräch und offener Austausch

Hier bin ich einmal in eigener Sache unterwegs: Am 4. März habe ich mich mit Dörte Stahl verabredet, um über Learning Communities zu sprechen und welche Bedeutung sie in der Erwachsenen- und Weiterbildung einnehmen. Das alles unter dem Dach von EPALE, der Plattform für Erwachsenenbildung in Europa. Wer dazukommen und mitdiskutieren will, ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist offen.

„Sich immer wieder auf neue Anforderungen einstellen, sich mit neuen, wechselnden Themen auseinandersetzen, sich weiterentwickeln: das ist schnell und gerne dahergesagt, aber alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Brauchen wir hier spezielle Lernkompetenzen oder besser: Selbstlernkompetenzen? Können Learning Communities, also das Lernen mit- und voneinander, ein Weg sein, um den Anforderungen des lebenslangen Lernens gerecht zu werden?“
Dörte Stahl, EPALE – E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa, 14. Februar 2022

Bildquelle: „My Life Through A Lens“ (Unsplash)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.