Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Neues Tool zur Selbsteinschätzung digitaler Kompetenzen

Die Redaktion von wb-web, dem Portal für Lehrende der Erwachsenen- und Weiterbildung, weist auf ein Self-Assessment zur Bestimmung digitaler Kompetenzen hin, das auf den Seiten von Europass angeboten wird. Das Europass-Tool baut auf dem Europäischen Referenzrahmen für digitale Kompetenzen, kurz: DigComp, auf und gibt dementsprechend Rückmeldungen in den fünf Bereichen des DigComps: Informations- und Datenkompetenz, Kommunikation und Kooperation, Erstellung digitaler Inhalte, Sicherheit und Problemlösung. Das Ergebnis in Form eines PDF-Dokuments kann wiederum in der Europass-Bibliothek online gespeichert und so Bewerbungen beigelegt werden. 

Vielleicht an dieser Stelle noch der Hinweis, dass es selbstverständlich weitere Tests gibt, um seine digitalen Kompetenzen einzuschätzen, im deutschsprachigen Bereich zum Beispiel fit4internet (Österreich), DigiCheck Kompetenzen (Hessen), DigCompCheck (gepedu).
wb-web, 6. Januar 2022

Bildquelle: https://europa.eu/europass/digitalskills/screen/home?lang=de   

2 Responses to “Neues Tool zur Selbsteinschätzung digitaler Kompetenzen”

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.