Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Meine Ziele – Zur persönlichen Kompetenzentwicklung von ErwachsenenbilderInnen

Auf EPALE, der E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa, habe ich einige Gedanken zur Kompetenzentwicklung von ErwachsenenbilderInnen festgehalten und dabei eingeladen, neue Konzepte des informellen, selbstgesteuerten und gemeinsamen Lernens einmal selbst auszuprobieren. „Walk the talk“ also. Vorgestellt habe ich Working Out Loud/ lernOS, die Learning Circles der Peer 2 Peer University (P2PU) und #MeinZiel22, die aktuelle Initiative der Corporate Learning Community.

Mein Fazit: „Die geschilderten Methoden bieten einen Rahmen für selbstgesteuerte, vernetzte und informelle Lernaktivitäten. Idealerweise steht es auf jeder Agenda von ErwachsenenbilderInnen, Menschen bei der Entwicklung von Selbstlernkompetenzen bzw. von Kompetenzen für das selbstgesteuerte Lernen zu unterstützen. „Learning to Learn“ heißt der entsprechende Kompetenzbereich im Europäischen Rahmen für persönliche, soziale und lernbezogene Schlüsselkompetenzen (LifeComp). Das setzt natürlich voraus, dass man auch selbst Erfahrungen auf diesem Weg sammelt.“
Jochen Robes, EPALE – E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa, 16. Dezember 2021

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.