Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

sensemaking’s secret weapon

Wie bewegen wir uns erfolgreich zwischen Projektteams, Communities of Practice und offenen Netzwerken? Harold Jarche erinnert uns an die Unterschiede zwischen beiden Erfahrungsräumen („Networks help us see opportunities and new ideas. Communities give us a place to discuss and learn about these. We need to engage in both.“) und daran, wie wir diese Unterschiede für uns nutzen („A core part of our ongoing sensemaking is translating between groups. This becomes our secret weapon — the ability to perceive situations from a variety of perspectives.“).
Harold Jarche, Blog, 2. Dezember 2021

Bildquelle: Harold Jarche

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.