Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Hybride Seminarräume: Ein pragmatisch-realistischer Blick

Der Beitrag hat eher anekdotische Qualitäten, aber er beschreibt sehr anschaulich, wie wenig flexibel unsere Lehr- und Lernräume häufig sind. Und jetzt kommt noch der Wunsch nach hybriden Settings hinzu, in die auch Online-Teilnehmende integriert werden sollen …

„Gebt uns Whiteboards, 16:9-Beamer, Mikrofonarrays, schmeißt den Overheadprojektor weg, legt eine Materialausgabe an und stattet die Räume fest mit Stativen und Licht aus. In Summe: Baut Seminarräume um&aus, Winter 2022/23 kommt ja auch noch. … Sonst lieber wieder online“
Hendrik Steinbeck, Hochschulforum Digitalisierung/ Blog, 28. Oktober 2021

Bildquelle: Hochschulforum Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.