Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Digitalkompetenzen von Lehrenden: Anforderungen der Digitalisierung an Lehrende in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Auf einer Seite fasst dieser „DIE Brief“ die Ergebnisse einer Überblicksstudie aus dem letzten Jahr zusammen („Die Implikationen der Digitalisierung für das Lehrpersonal in der Erwachsenen- und Weiterbildung“ von Jan Koschorreck und Angelika Gundermann). Stichworte sind vorliegende Kompetenzmodelle für Lehrende (u.a. GRETA, DigCompEdu), die Haltung der Lehrenden gegenüber digitalen Medien sowie Fortbildungen zum Aufbau von Digitalkompetenzen. Kurze Empfehlungen und ein Ausblick schließen sich an. Grundlage der Studie bildet die Analyse von 57 Veröffentlichungen aus den Jahren 2016 bis 2019. Für weitere Details empfiehlt sich dann doch der Blick in die Langfassung.

„Die Studie zeigt, dass der Forschungsstand in diesem Bereich noch viele blinde Flecken aufweist. So fehlen zum einen grundlegende quantitative Erhebungen zu vorhandenen Digitalkompetenzen von Lehrenden, zum anderen aber auch zum Fortbildungsbedarf und zu existierenden Angeboten.“
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE), DIE Brief, 10/ 2021

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.