Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Erkenntnisse der Neurowissenschaften für Lernen und Weiterbildung mit Henning Beck

Ich tue mich öfters schwer, Ausführungen von Neurowissenschaftlern übers Lernen zu folgen. Aber hier ist Thomas Jenewein und Christoph Haffner (beide SAP) im Gespräch mit Henning Beck eine ganz unterhaltsame Episode gelungen. Was sicher auch daran liegt, dass ihr Gast sehr locker erzählt und wissenschaftliche Erkenntnisse mit eigenen Erfahrungen und Routinen verbindet. Ihr Teaser bringt die ca. 50 Minuten gut auf den Punkt:

„Henning Beck ist Neurowissenschaftler, Vortragender, Science Slammer und Autor. In diese Episode unterhalten sich Christoph und Thomas darüber, welche Forschungsergebnisse aus der Gehirnforschung relevant sind für Lernen und die Weiterbildung. Henning erklärt warum die Koppelung an Emotionen und aktive Beteiligung im Lernprozess aus Neurowissenschaft wichtig ist. Wir hören auch verschiedene Tips wie das regelmäßige Testen, die 5:1 Regel für Pausen, Wiederholungen und wie Henning Trends wie predictive Coding oder neuronale Schnittstellen findet.“
Thomas Jenewein und Christoph Haffner, Education NewsCast, Episode 137, 26. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.