Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Open Badges – zwischen Kompetenznachweisen und Motivationshilfen

In den letzten Monaten durfte ich das Deutsch-Französische Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft (DFHI) in Saarbrücken bei der Einführung von Open Badges begleiten. Diese Woche fand die Abschlussveranstaltung des Projekts statt, über 50 Teilnehmende waren online, und ich durfte mit einem kurzen Impuls ins Thema einführen. Die Slides verlinke ich unten. Im Workshop selbst gab es zwei Arbeitskreise: der eine beschäftigte sich mit der didaktischen, der andere mit der technischen Umsetzung von Open Badges. Dabei wurde mir wieder einmal bewusst, dass Moodle zwar in der Regel (Version!) heute schon den Lehrenden die Möglichkeit bietet, Badges zu verleihen, aber dass vielen Beteiligten gar nicht klar ist, dass ihre Badges damit im übernächsten Schritt zum Beispiel auch auf LinkedIn oder Twitter erscheinen. Open Badges eben.
Jochen Robes, 21. April 2021

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.