Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

YouTube-Videos ohne Werbung im Kurs einsetzen

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich zu dieser kleinen und nützlichen Handreichung gekommen bin. Christina Bliss erklärt hier, wie man mit dem Tool “video.link” ein Video aus seinem Ursprungskontext (zum Beispiel YouTube) nehmen und in einem separaten Fenster anzeigen kann – ohne nervige Werbung, Empfehlungen oder sonstige Kanalinfos. Und ein kurzes Erklärvideo zu video.link gibt es auch (von Nina Toller).
Christina Bliss, wb-web, Januar 2021

2 Responses to “YouTube-Videos ohne Werbung im Kurs einsetzen”

  1. Oliver Tacke

    Hiho!

    Ich bin mir nicht sicher, ob es den Dienst lange geben wird. Das dürfte mit ziemlicher Sicherheit gegen YouTubes Nutzungsbedingungen verstoßen, und YouTube geht so etwas meines Wissens auch nach.

    Ungeachtet dessen muss sich zur Moral (“Danke, dass du mir schon die Ressourcen zur Verfügung stellst – ich entziehe dir dafür gerne auch noch die finanzielle Grundlage”) muss sich jede:r selbst Gedanken machen.

    Viele Grüße
    Oliver

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.