Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Digitale Lernangebote zum Thema Künstliche Intelligenz

“Einen Überblick zu Lernangeboten zum Thema Künstliche Intelligenz auf ausgewählten deutschen digitalen Lernplattformen” will diese Studie (30 S.) bieten. Dafür wurden sieben Plattformen (vhb – Virtuelle Hochschule Bayern, oncampus, Hamburg Open Online University, opencampus.sh, Virtueller Campus Rheinland-Pfalz, openHPI, und KI-Campus – Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz) im Sommer 2020 um Auskunft über ihre KI-Lernangebote gebeten.

Das Ergebnis: 21 Angebote zum Thema Künstliche Intelligenz wurden zurückgemeldet, weitere 18 sind in Planung. Drei weitere Plattformen – openSAP, mooc.house und Elements of AI – wurden später noch in die Erhebung aufgenommen, so dass man auf 33 Lernangebote kam. Hinweise auf weitere Akteure mit einzelnen Online-Angeboten zur KI ergänzen die Studie.  

Das ist immer noch viel weniger als auf vergleichbaren internationalen Plattformen wie Coursera, Udacity oder FutureLearn, aber ein Anfang. Trotzdem haben die AutorInnen sieben Handlungsempfehlungen formuliert, um die Aufmerksamkeit für das Thema weiter zu verstärken.

Die Studie ist im Rahmen des Förderprojekts „KI-Campus – die Lern-plattform für Künstliche Intelligenz” entstanden.
Dana-Kristin Mah, Florian Rampelt, Christian Dufentester, Mike Bernd, Cornelia Gamst, Benedikt Weygandt, KI-Campus, November 2020

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.