Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Digitale Lernangebote für alle – Relaunch des MOOChubs: Über 290 kostenlose Online-Kurse gebündelt auf einer Plattform

Im Unterschied zu den „großen“ Kursanbietern wie Coursera, edX und Udacity handelt es sich bei den Kursen des MOOChubs wirklich um offene, also kostenlose, Kurse. Jetzt konnten neue Partner gewonnen werden: der KI-Campus, die Virtuelle Hochschule Bayern und die Future Skills-Plattform. Hinzukommen die Gründungsmitglieder TH Lübeck/ oncampus, TU Graz/ iMooX und das Hasso-Plattner-Institut/ openHPI. Neben einer stärkeren Transparenz und Sichtbarkeit des Angebots hat man sich weitere Ziele gesetzt: eine einheitliche Authentifizierung, gemeinsame Qualitätsstandards und die Unterstützung der Idee von Open Educational Resources. 

Interessant wären aus meiner Sicht noch Best Practices: Wie kann man als Bildungseinrichtung Lernende bei der Nutzung dieser Kurse unterstützen? Zum Beispiel durch die Verbindung mit eigenen Curricula und Kursangeboten, durch die Organisation und Moderation von Lerngruppen, durch Austauschmöglichkeiten für Lehrende und Lernende, durch Ansprechpartner …
Pressestelle TH Lübeck, 16. November 2020 

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.