Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Mathe auf YouTube – von Kunst bis Paukschule

SchülerInnen lernen schon lange mit Hilfe von YouTube – vor allem, wenn es um Mathe geht und das Abi näher rückt. Die Macher dieser Erklärfilme sind Stars und in der Szene bekannt: „Wahre Magnete sind hier seit Jahren die Kanäle TheSimpleClub, Mathe by Daniel Jung, Lehrerschmidt und auch DorFuchs, wo der angehende Mathematiker Johann Beurich Mathe erklärt und als Merkhilfe sogar Formeln zu Gitarrenmusik rappt.“ 

Der Artikel stellt einige Kanäle, ihre Urheber und ihre Eigenheiten vor und lässt auch die Skeptiker zu Wort kommen („… im Kern aber oft bloß schlichte Merkhilfen“). Das Fazit kommt etwas überraschend: Denn den Mathe-Künstlern, die man gerade noch gefeiert hat, und der „Unterhaltungsplattform YouTube“ will man das Feld nicht überlassen. Wie wäre es also mit einer „bundesweite(n), gebündelte(n) Maßnahme“, um eine „Bildungsplattform“ mit qualitätsgesicherten Lehrfilmen zu entwickeln? Nicht schon wieder …
Corina Niebuhr, MERTON – Onlinemagazin des Stifterverbandes, 21. Oktober 2020

Bildquelle: Jeswin Thomas (Unsplash)   

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.