Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Corporate Learning Camp #CLC20 Hybrid im Rückblick

Karlheinz Pape hat eine Zusammenfassung des #CLC20 Hybrid geschrieben. Ursprünglich sollte die Schweizer Ausgabe des Corporate Learning Camps ja in Zürich stattfinden. Daraus wurde dann ein Online-Event mit der Möglichkeit, sich vor Ort bzw. an verschiedenen Orten zu treffen („hybrid“). 

Vieles hat wieder so funktioniert, wie wir es von der Community gewohnt sind: selbstorganisiert, flexibel, mit 390 angemeldeten Teilgebenden, in 77 Sessions, verteilt auf zwei Tage. Technisch und organisatorisch wurde vieles geboten – von 3D- bis Outdoor-Sessions. Andere Dinge brauchen, so Karlheinz Pape, weitere Erfahrungen. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, wie man die Pausengespräche, das Networking und den informellen Austausch am besten online abbildet.

Ansonsten empfehle ich einen Blick in den Beitrag, in dem viele weitere Details und Erfahrungen aufgeführt sind!
Karlheinz Pape, Corporate Learning Community, 1. Oktober 2020

Bildquelle: Karlheinz Pape

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.