Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Kaufvertrag eigentumswohnung rücktrittsrecht

Um Missverständnisse zu vermeiden, benötigen Sie eine Empfangsbestätigung des Vorvertrags. Sie können somit mit Sicherheit feststellen, ab welchem Zeitpunkt die Verzögerung bei der Ausübung des Widerrufsrechts oder sonstige Verzögerungen im Vertrag beginnen. Es erscheint paradox, dass ein Gesetz, das die den Verbrauchern zur Verfügung stehenden Informationen vor abschluss eines Vertrags gleichzeitig erhöhen soll, ein komplexes Regelwerk schafft, das selbst für gelehrte Gelehrte und Anwälte schwer zu verstehen ist. So sind beispielsweise Verträge über die wesentliche Umwandlung bestehender Gebäude vom neuen Gesetz ausgenommen und fallen somit in den Anwendungsbereich der bereits bestehenden Rechtsvorschriften. Aufträge für Sanierungsarbeiten, die nicht als wesentlich angesehen werden, fallen unter die neue Regelung. Das Gesetz gibt keinen Hinweis darauf, was als „substanziell“ angesehen wird und was dieser Prüfung nicht entspricht. (b) eine Erklärung, dass der Käufer, sofern der Käufer nicht auf das Widerrufsrecht verzichtet, ohne Grund und ohne Strafe von einem unterzeichneten Kaufvertrag zurücktreten kann, wenn der Widerruf vor der Übermittlung der Einheit erfolgt und innerhalb von 9 Werktagen nach Erhalt der in Abschnitt 84a geforderten Unterlagen einschließlich des Tages, an dem die Unterlagen eingehen, wenn dieser Tag ein Werktag ist. Dieser Zeitraum wird als ausreichend erachtet, um ihnen zu ermöglichen, (in Ruhe ) den Umfang des von Ihnen unterzeichneten Vertrags zu prüfen und einen kompetenten Fachmann (Rechtsanwalt oder Notar) zu konsultieren, um eine unabhängige Beratung durch eine sachkundige Person einzuholen. Dieser Fachmann kann die Kündigung des Vertrages empfehlen, wenn er der Meinung ist, dass er nachteilige Geschäftsbedingungen enthält. Für den Fall, dass Sie eine neue Verhandlungsrunde mit dem Verkäufer beginnen möchten, kann er (falls zutreffend) Vorschläge machen, bestimmungen zum Schutz Ihrer Interessen löschen oder hinzufügen. Diese Maßnahme sollte ein besseres Gleichgewicht zwischen den Parteien herstellen. Das Widerrufsrecht ist Teil der Geschäftsbedingungen eines Ladens oder Verkäufers. Davon abgesehen sieht das Bürgerliche Gesetzbuch von Quebec vor, dass Sie das Recht haben, innerhalb einer Frist von 10 Tagen einseitig diesen Vertrag zu kündigen, was bedeutet, dass Sie von Ihrem Unternehmen zum Kauf (Widerrufsrecht) ohne jede Rechtfertigung weggehen können.

Dieses „Widerrufsrecht“ kann von jedem Promisor ausgeübt werden, der eine natürliche Person ist und beabsichtigt, die Wohnung als Gegenstand des Vorvertrags zu besetzen. Ausnahmen Das Gesetz enthält eine Liste von Verträgen, für die es nicht gilt. Diese Liste stützt sich auf die in Artikel 3 der Richtlinie aufgeführten Ausnahmen. Insbesondere gilt das Gesetz nicht für Verträge: Übt ein Verbraucher sein Widerrufsrecht aus, so ist er nicht verpflichtet, für die vom Unternehmer erbrachten Dienstleistungen zu zahlen, es sei denn, der Verbraucher hat ausdrücklich vor Ablauf der Widerrufsfrist die Erbringung der Dienstleistungen gefordert und damit eingeräumt, dass er das Widerrufsrecht verliert, sobald der Unternehmer den Vertrag vollständig erfüllt hat.