Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Rücktritt vom kaufvertrag nach auftragsbestätigung

4.3. Erfolgt die Zahlung für die Ware oder deren Lieferung durch einen Vorauszahlungsauftrag, so hat der Käufer die Bestellnummer in der elektronischen Mitteilung über den Eingang des Bestellers an den Käufer im Abschnitt „Zahlungsdetails“ des Zahlungsauftragsformulars anzugeben. Wenn der Käufer im Abschnitt „Zahlungsdetails“ nicht die korrekte Bestellnummer angibt, kann dies zu Schwierigkeiten bei der Auftragsabwicklung führen. (4) Vallone übernimmt keine Gewähr für Schäden oder Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Handhabung oder Lagerung, fahrlässiger oder fehlerhafter Wartung oder Pflege der jeweiligen Waren-, Übernutzung oder unsachgemäßen Reparatur durch einen nicht autorisierten Dienstleister resultieren. (1) Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 – 8 Werktagen nach Zahlungseingang. Unterschiedliche Versanddaten werden auf der Website beschrieben. In einigen Fällen hat ein Verbraucher nicht das Recht, einen Vertrag kostenlos abzukühlen, selbst wenn die Bestellung online erfolgt ist. Dies gilt für Verträge mit folgendem Inhalt: Nach dem Widerruf eines Online-Kaufs müssen Sie den Artikel an den Verkäufer zurücksenden. Sie müssen nur die direkten Kosten der Rücksendung der Waren tragen, es sei denn, der Händler hat zugestimmt, sie zu tragen, oder der Händler hat es versäumt, Sie als Verbraucher zu informieren, müssen für die Rücksendung bezahlen. Überprüfen Sie die Geschäftsbedingungen! Sowohl bei Fernabsatzverträgen als auch bei Verträgen, die außerhalb der Geschäftsräume des Gewerbetreibenden abgeschlossen werden, haben Sie Anspruch auf eine schriftliche Auftragsbestätigung. Die Auftragsbestätigung sollte Informationen über Ihr Widerrufsrecht enthalten.

4.2. Durch Anklicken des Buttons „Kauf“ macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der Ware im Warenkorb. Vor Abschluss der Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, die Details jederzeit anzuzeigen und zu ändern. Erforderliche Informationen sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. (8) Wenn Sie ein Produkt bestellen, das nach seiner Produktbeschreibung (noch) nicht verfügbar war und wir von unseren Lieferanten nicht ohne unser Verschulden mit diesem Produkt beliefert werden, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Erwerb eines solchen Produkts unverhältnismäßig ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und, wenn möglich, anbieten, ein vergleichbares Produkt zu liefern. Sollte kein vergleichbares Produkt verfügbar sein oder sie nicht die Lieferung eines solchen vergleichbaren Produkts wünschen, erstatten wir Ihnen jede für die jeweilige Bestellung geleistete Zahlung unverzüglich an diesen Punkt. In diesem Fall sind Sie sogar berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die allgemeine Regel ist, dass Sie an einen Vertrag gebunden sind und ihn nicht ohne Zustimmung der anderen Partei kündigen können. Beim Online-Shopping ist das anders. 9.7.

Sie können Ihren Antrag/Ihre Beschwerde bezüglich eines im Store gekauften Artikels an die staatliche Verbraucherschutzbehörde (Vilniaus g. 25, 01402 Vilnius, E-Mail tarnyba@vvtat.lt, Tel. 852626751, Fax (8 5) 2791466, Website www.vvtat.lt) sowie an die Gebietseinheiten in den Landkreisen oder ausfüllen Sie ein Antragsformular auf der Online-Streitbeilegungsplattform in ec.europa.eu/odr/ Wenn der Verkäufer anders ist als Edilportale, wird unser Kundenservice die Auszahlungsanfrage an den Verkäufer weiterleiten.