Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Coursera Raises $130 Million as Colleges Turn to Online Courses for the Fall

Coursera gehört zu den drei Anbietern offener Online-Kurse (auch “MOOCs” genannt), die im Frühjahr 2012 die Arbeit aufgenommen haben. Mittlerweile ist Coursera die Plattform mit den weltweit meisten Kursen, und ihr Geschäftsmodell wurde mehrmals den Marktgegebenheiten angepasst (von “MOOCs”, also offenen Kursen, ist jedenfalls nicht mehr die Rede). “Coursera for Campus” heißt ein aktuelles Zugpferd, das vor allem Colleges und Universitäten in der Corona-Krise anspricht und ihnen bis September kostenlos zur Verfügung steht. 

Das Angebot scheint jedenfalls auch für Investoren attraktiv. 130 Millionen Dollar kamen in der jüngsten Finanzierungsrunde zusammen.
Tony Wan, EdSurge, 17. Juli 2020

Bildquelle: Coursera

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.