Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Aufwandsentschädigung ehrenamt Muster

Die Notwendigkeit, die umsatzgenerierten Ausgaben, die sich direkt auf den Gewinn auswirken, eng zu zügeln, war nie deutlicher als in den letzten turbulenten Wirtschaftsjahren. Da die Kosten für Verkaufsanrufe ständig steigen und die Reise- und Unterkunftskosten steigen, müssen Unternehmen regelmäßig ihre Kostenrichtlinien und -verfahren prüfen und Anpassungen vornehmen, um die ideale Feine linie zu ziehen, in der die Ausgaben ordnungsgemäß kontrolliert werden und die Erstattung an verkäufer gerecht und angemessen ist. 1. Grundgehalt, Firmenwagen und alle Betriebsausgaben. Viele Langlebige Güterindustrien erleben zyklische Verkaufsmuster, was einen Gehaltsplan besser mit den Bemühungen des Verkäufers kompatibel macht und die starken Einkommensschwankungen vermeidet, die in einem Provisionsplan auftreten können. Die wichtigste Bestimmung beim Aufbau eines soliden Gehalts-plus-Incentive-Plans ist die Aufteilung zwischen dem festen Anteil (Gehalt) und dem variablen Anteil (Anreiz). Die Aufteilung wird in der Regel auf der Grundlage historischer Verkaufsleistung und Vergütungsdatensätze ermittelt. Eine wettbewerbsorientierte Analyse anderer Unternehmensprogramme, das Grundgehalt, das benötigt wird, um gute Männer zu halten, und eine Schätzung des Anreizpotenzials sollten ebenfalls in Betracht gezogen werden. Obergrenzen für Anreizzahlungen sind in der Regel Teil von Kombinationsplänen. Weitere produktive Wege, um individuelle gute Leistungen zu erkennen oder die Effektivität zu fördern, sind: Auszeichnungen für Verkäufer, Ehrentitel, Werbung, persönliche Briefe oder Telefonanrufe der Anerkennung, persönliche Ermutigung und individuelle Hilfe bei DerVerantwortung.

Teilnehmerunterstützungsgelder dürfen nicht an Auszubildende gezahlt werden, die während der Teilnahme an dem Projekt direkt oder indirekt eine Entschädigung aus anderen Quellen der Bundesregierung erhalten. Ein Nicht-NSF-Bundesangestellter kann Unterstützungszulagen von Denkmitteln erhalten, sofern es keine Doppelfinanzierung von Posten gibt und kein einziger Teilnehmerposten zwischen seiner Mutteragentur und den NSF-Zuschussmitteln aufgeteilt wird. Ein ordnungsgemäß konzipierter und umgesetzter Vergütungsplan muss sowohl auf die Bedürfnisse des Unternehmens als auch auf die Produkte oder Dienstleistungen ausgerichtet sein, die das Unternehmen verkauft. Gleichzeitig muss sie in erster Linie gute Verkäufer anziehen und sie dann mit steigenden Geschwindigkeiten produzieren lassen. Anhand der Ergebnisse einer Umfrage unter 380 Unternehmen in 34 Branchen untersucht dieser Autor drei grundlegende Arten von Vergütungsplänen: Gehalt, Provision und Kombination (Gehalt plus Provision). Die meisten Unternehmen in der Studie bevorzugten einen Kombinationsplan, aber solche Pläne haben einige Nachteile, um ihre offensichtliche Attraktivität auszugleichen. Der Autor beschreibt die möglichen Gründe für die Wahl der einzelnen Arten von Plan nach den Bedürfnissen des Unternehmens. das bisherige Muster dieser Kosten, insbesondere in den Jahren vor der Vergabe staatlicher Aufträge und Zuschüsse; Abbildung VII zeigt den prozentualen Anteil der Unternehmen (nach Vergütungsplan) anhand umfassender nichtfinanzieller Motivationsmethoden. Die niedrigen Prozentsätze in den meisten Kategorien deuten darauf hin, dass viele Unternehmen eine gute Wette vermissen, diese hochwirksamen Techniken nicht zu verwenden. All diese Methoden sind kostengünstig und vermitteln ein Gefühl der persönlichen Kommunikation, das Verkäufer sehr schätzen. Sabbatical Urlaub.

Sofern in einer anwendbaren NSF-Programmanfrage oder in der Finanzhilfe keine besonderen Bedingungen vorliegen, sind Gebühren für einen NSF-Zuschuss für Leistungen, die eine Person während ihrer Sabbatzeit an das Projekt erbringt, zulässig, sofern eine solche Vergütung möglich ist: Wenn das Management den Anreiz maximieren möchte, unabhängig von der Vergütung in anderen Unternehmensfunktionen, oder eine vorhersehbare Verkaufskosten in direkter Beziehung zum Verkaufsvolumen bevorzugt, ist der Provisionsplan angemessen.