„Präsenz ist Premium“ – mit der Formel lässt sich vielleicht gut weiterarbeiten.
Bildungsinstitutionen, die besonders großen Wert auf möglichst viel Präsenz legen, sind bereit, hierfür große Aufwände zu leisten. Und das muss man anerkennen.

Abgewogen werden muss allerdings auch immer der Aufwand der Lernenden für die Erreichbarkeit von Präsenzveranstaltungen.