Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

#CLC069 lädt ein an die virtuelle Kaffeebar: jeden Dienstag, 13-14 Uhr, Start am 31.03.2020

Es war eine spontane Idee: Jetzt, wo unsere regionalen Treffen nicht mehr vor Ort stattfinden können, das Ganze in den virtuellen Raum zu verlagern. Und gleich zu einem regelmäßigen, wöchentlichen Austausch einzuladen. Denn gerade in diesen Tagen sind ja auch WeiterbildnerInnen mit vielen Fragen beschäftigt: von der Suche nach Aufträgen und Kontakten bis zum überstürzten Aufbruch in das digitale Lehren und Lernen. Wenn ich richtig gezählt habe, sind gestern 17 KollegInnen unserem Aufruf nach Zoom gefolgt. Sie saßen nicht nur in RheinMain, sondern auch an der Nordsee und in der Schweiz. Gesprochen haben wir unter anderem über das Arbeiten im Virtuellen, Tools und die Suche nach neuen Geschäftsmodellen. Fortsetzung folgt nächsten Dienstag!

By the way, mittlerweile haben sich auch weitere CLC-Gruppen im Virtuellen organisiert: ich lese Einladungen zur #CLC30 Kaffeebar und einen Tweet über ein Meeting aus Freiburg.
Jochen Robes, Corporate Learning Community, 25. März 2020

Bildquelle: Nathan Dumlao (Unsplash)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.