Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How the Workforce learns in 2019

Degreed und Harvard Business Publishing haben 772 Rückmeldungen zum Stand von Corporate Learning eingeholt. Im Zentrum der Erhebung standen zwei Fragen: wie MitabeiterInnen heute lernen und welche Rolle Learning & Development (L&D) dabei spielt. Die übergreifende Botschaft der Studie: Es geht heute um Kompetenzen (Skills) und nicht um Lernaktivitäten an sich!

Kurz zur Dramaturgie der Ergebnisse: Die erste Erkenntnis lautet, dass MitarbeiterInnen heute ihre Antworten überall, aber nicht bei L&D suchen. Das, so die Autoren, muss drei Konsequenzen für L&D haben:
1) „Lean into how learning actually happens“
2) „Commit to the new fundamentals of L&D“:
„From managing learning to empowering development“, „From creating content to creating conditions“, „From all-in-one systems to integrated ecosystems“
3) „Make the shift from learning to skilling“

Gute Punkte!
Degreed und Harvard Business Publishing/ Corporate Learning, 8. Oktober 2019    

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.