Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Die Kunst zu lernen

Über Andreas Wittke (@onlinebynature) bin ich auf diese Ausgabe des stern gestoßen. Dort wurde nicht nur der Hirnforscher Martin Korte über “Chancen und Tricks” des lebenslangen Lernens interviewt, sondern auch “in einer großen Umfrage die besten Weiterbildungsangebote für Schüler und Erwachsene ermittelt”. Dafür hat man mit dem Institut statista zusammengearbeitet und von Nutzern die Lernqualität, das Preis-Leistungs-Verhältnis von sowie die Zufriedenheit mit Bildungsanbietern einschätzen lassen. Diese wurden dann in verschiedene Rubriken eingeteilt: Fernstudium, Fernschulen, Duales Studium, Business Schools, Berufliche Weiterbildung, Sprachlehrinstitute.

In der Rubrik “E-Learning allgemein” umfasst die Ergebnisliste vier Anbieter: 1. oncampus, 2. Udemy, 3. Haufe Akademie, 4. Lecturio. Dann gibt es noch die Rubriken “Apps und E-Learning Sprachen” (1. Duolingo, 2. Babbel, 3. Memrise) und “Trainings-Apps” (1. FahrenLernen, 2. Fahrschulcard, 3. Theorie 24 Führerschein App).
stern, Nr. 35, 22. August 2019

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.