Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

A History of L&D: Learning From the Past to Build the Future

Die Geschichte von Learning & Development zeigt: „… training was designed with organizations in mind, not end-users.“ Das unterstreicht dieser kurze Rückblick in fünf Stationen, von 1890 bis heute. Sogar die jüngsten Entwicklungsschritte, für die seit den 1980er Jahren hier Corporate Universities und Learning Management Systeme stehen, bleiben auf dieser Linie. Doch das ändert sich gerade: personalisierte Lernangebote sind gefragt und dank digitaler, algorithmen-gestützter Plattformen auch möglich.. 

Mit dieser Botschaft teasern die Experten von Degreed („a lifelong learning platform that individuals and organizations use to discover learning content, build skills, and certify their expertise“) ihren Report „How the Workforce Learns“, der in Kürze erscheinen soll. Und sicher die Botschaft noch einmal unterstreichen wird.
Nick Welna, Degreed Blog, 8. August 2019

Bildquelle: degreed

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.