Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

1. Lern Rock Camp 2019 in München 25.06.2019 (das Camp zu lernOS)

Einiges steht schon im Titel. Daniel Stoller-Schai war jedenfalls auf dem lernOS Rockstars Camp in München und hat seine Eindrücke (und Fotos!) gleich verarbeitet. Es beginnt mit einer kurzen Beschreibung von lernOS („… ein Betriebssystem für Lebenslanges Lernen und Lernende Organisationen“). Dann hat er in Wort und Bild noch einmal das Programm des Tages zusammengefasst: Impulsreferate, BarCamp-Sessions und Assemblies. Nicht zu vergessen den Dank an Simon Dückert, den Spiritus Rector hinter Betriebssystem und Camp. Dazwischen sein Fazit, aus dem ich zwei Punkte herausgreife:

„1. Solche Anlässe tragen dazu bei, dass das Netzwerk im DACH-Raum, welches aus Menschen besteht, die bereit, sich und ihre Organisationen zu verändern, wächst. Die Gespräche vor, während und nach den Programmteilen bildeten darum einen wesentlichen Bestandteil dieses 1. lernOS RockStars Camp.

3. Es ist nicht einfach in der Vielzahl der Methoden den Überblick nicht zu verlieren (vgl. z.B. den Artikel „Souveränität im Methodenwahn“ von Sabine Dietrich in „ManagementSeminar“, Juli 2019, S. 70-76 sowie ihr Buch dazu). lernOS ist ein fundierter Ansatz – es gibt daneben aber noch viele andere Modelle und Methoden. Es kann dazu führen, dass ein ständiger Modell- und Methodenwechsel dazu führt, dass eine Organisation nicht wirklich oder nur ansatzweise verändert wird und verleitet werden kann, wieder in altbekannte Muster und Handlungsweisen zu verfallen.“
Daniel Stoller-Schai, LinkedIn/ Pulse, 26. Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.