Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Curation as an Educational Challenge

Ein empfehlenswerter, ausführlicher Artikel für alle, die sich für das Thema Content Curation interessieren! Und zwar für Content Curation als Haltung und als Teil dessen, was man Persönliches Wissensmanagement nennen kann (und weniger als die Frage nach automatisierten Curation-Plattformen und -Prozessen). Silvia Rosenthal Tolisano geht auf folgende Punkte ein:

„(1) being aware of curation (What is it? What are strategies? What is the urgency to bring curation into the classroom?)
(2) curating as an integral part of our own “NOW skills and literacies”?
(3) gaining skills and fluency in the use of current curation tools and platforms
(4) embedding curation skills in our current curriculum/subject area/ grade levels.“

Es beginnt mit grundsätzlichen Fragen und den persönlichen Erfahrungen, Strategien und Routinen der Autorin. Am Ende wird sie praktisch und verbindet Tools (Pinterest, Instagram, Twitter, Blogs, Wakelet, Diigo) mit konkreten Curation-Aufgaben und Beispielen. Viele Links.
Silvia Rosenthal Tolisano, Langwitches, 19. Mai 2019

Bildquelle: Silvia Rosenthal Tolisano/ Langwitches

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.