Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Virtuelle Lernorte: eine Übersicht

Für Einsteiger ins Thema hat Martin Ebner diese Übersicht geschrieben. Vorgesellt werden Web-Based-Training, Learning-Management-Systeme, E-Portfolio-System, MOOC-Plattform, Personal-Learning-Environment, Immersive Lernumgebungen. Braucht es für diese Liste den Begriff „virtuelle Lernorte“? Nein. Ist diese Liste vollständig oder abschließend? Nein. „Eine Einteilung und Kategorisierung ist nicht einfach, weil die Übergänge fließend und nicht trennscharf sind“, schreibt der Autor. Wie gesagt, für Einsteiger.
Martin Ebner, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), 21. März 2019

Bildquelle: Alexas_Fotos (pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.