Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Microsoft Teams, Slack, Facebook Workplace Are Taking Over: And We Better Take Notice

Analyst Josh Bersin erklärt uns wieder die HR Tech-Landschaft. Sein Einstieg: „Let’s face it, the paradigm of email is broken.“ Sein Appell: „Enter the world of messaging systems …“ Und hier greifen jetzt Systeme wie Microsoft Teams oder Slack. Josh Bersin nennt sie „productivity platforms“ oder „employee experience platforms” und spricht von „HR in the flow of work“. Im Kern geht es darum, dass Menschen das, was sie im Alltag tun, nämlich chatten und sich schnell und formlos austauschen, auch am Arbeitsplatz tun wollen. Und, umgekehrt, die Dynamik der Arbeitswelt eine Kommunikation in „real-time“ verlangt.

Die Welt wird dadurch (noch) nicht einfacher. Zum einen stehen beide Welten, E-Mail und Messenger-Dienste, nebeneinander. Und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Zum anderen sind die Arbeitsprozesse zunehmend vernetzter und machen nicht an Unternehmens- oder Generationengrenzen halt: Mitarbeiter arbeiten in Teams mit Freelancern, Partnern, Zulieferern und Kunden zusammen, mit KollegInnen, die sehr unterschiediche Routinen und Vorlieben pflegen. Oft wird es deshalb nicht Teams oder Slack, sondern Teams und Slack (und möglicherweise noch ein paar weitere Systeme) heißen. 

Aber der Trend ist auch hierzulande angekommen. Das Arbeiten in agilen Prozessen und Strukturen verlangt ja nach Kommunikations- und Kollaborationsmöglichkeiten „in the flow of work“.

Und um abschließend noch den Bogen zu Corporate Learning zu spannen, hier noch ein interessanter Teaser des Analysten: „(We demonstrated our new unannounced learning solution as a plugin to Teams….. Stay tuned!)“

Josh Bersin hat übrigens auch dieses Jahr wieder den HR Tech-Markt ausführlich beschrieben („HR Technology Market 2019“). Vielleicht schaffe ich es, darauf noch in einem gesonderten Beitrag einzugehen.
Josh Bersin, 4. März 2019 

Bildquelle: Christin Hume (Unsplash)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.