Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

D21-Digital-Index 2018 / 2019: Digitalisierung in Mitte der Gesellschaft angekommen

Der D21-Digital-Index ist „das jährliche Lagebild zur digitalen Gesellschaft“. Die Studie (60 S.) enthält einige Basisdaten zur Digitalisierung. In diesem Jahr werden in der Pressemitteilung folgende Informationen hervorgehoben: 

„- Digitalisierungsgrad steigt auf 55 von 100 Punkten, Kompetenzen nehmen zu: Mehr Digitale Vorreiter und Mithaltende, weniger Menschen im digitalen Abseits als 2017
– 84 Prozent der deutschen Bevölkerung online, große Zuwächse bei über 60-Jährigen
– Chancen des mobilen Arbeitens bleiben ungenutzt“

Ein wichtiges Referenzwerk, das Daten präsentiert, nicht kritisch analysiert.
Initiative D21 e.V., Pressemitteilung, 22. Januar 2019

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.