Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

A word about the “learning” word

Jane Hart hat einige Kapitel ihres neuen Web Books „Modern Workplace Learning 2019“ zugänglich gemacht. Im hier verlinkten Abschnitt geht es ihr um Begriffliches, nämlich um die Unterscheidung zwischen „learning“ und „training“ bzw. zwischen „e-learning“ und „e-training“. Wenn man ihrem Gedankengang folgt, dann stehen auf der Agenda von „Learning & Development“ nicht die Entwicklung und Verteilung von Kursen, sondern: „A true L&D department is one that also enables, supports and encourages learning …“.
Jane Hart, Modern Workplace Learning 2019, 19. November 2018

Bildquelle: Element5 Digital (Unsplash)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.