Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Warum Data Literacy weiter gedacht werden muss

Data Literacy? Oder doch gleich „Data Infrastructure Literacy“? Oder „Data Literacy Education“, wie die Heinz Nixdorf Stiftung und der Stifterverband ein neues Förderprogramm nennen? Das sind einige der Stichworte, mit denen Markus Deimann in seiner September-Kolumne jongliert (die leider erst jetzt mit dem aktuellen Merton Newsletter in meinem Postkorb gelandet ist). Dabei versucht er vorsichtig, für einen bewussten und kritischen Umgang mit dem Begriff „Data Literacy“ zu sensibilisieren.
Markus Deimann, MERTON – Onlinemagazin des Stifterverbandes, 27. September 2018

Bildquelle: Taras Shypka (Unsplash)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.