Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Can MOOCs Solve Your Training Problem?

Vorneweg: Ja, MOOCs können Lücken in der Weiterbildung vieler Unternehmen schließen. So die Autorin dieses Artikels. Aber die meisten Unternehmen haben MOOCs heute nicht auf dem Radar. So bleibt es in der Regel einzelnen, engagierten Mitarbeitern überlassen, sich auf die neuen Lernangebote einzulassen. Andere wollen ganz bewusst ihren Managern nichts von ihren Lernaktivitäten erzählen.

Dabei gibt es gute Gründe, sich näher mit MOOCs zu beschäftigen. Und Unternehmen können einiges tun, um solche Lernerfahrungen zu fördern: Manager können das Lernen ihrer Mitarbeiter aktiv unterstützen und begleiten. Learning & Development kann die Qualität der Kursanbieter und Kurse prüfen. Unternehmen können sicherstellen, dass Kursabschlüsse auch erfasst und gewürdigt werden. Sind solche Rahmenbedingungen gegeben, halten die MOOC-Teilnehmer auch bis zum Kursende durch. Und die Wahrscheinlichkeit, dass sie Job und Arbeitgeber wechseln, sinkt. Diese Rückschlüsse zieht die Autorin aus verschiedenen Befragungen von MOOC-Teilnehmern.

„It’s clear that MOOCs are playing an important role in individuals’ development. The question is whether more employers will support them. Doing so would benefit employees and organizations alike. But most employed learners are now making the journey on their own.“

Monika Hamori, Harvard Business Revue, Januar/ Februar 2018

Bildquelle: Coursera

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.