Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Digital-VHS im Dschungel der Diskussionen

Wir sind noch in der Startphase des neuen Jahres. In diese Zeit fallen Rück- und Ausblicke. Joachim Sucker hat unter dem Stichwort „Digital-VHS“ einige der laufenden Aktivitäten und Diskussionen zusammengestellt. Lernkompetenzen, Mitarbeiter-Kompetenzen, vhs-Cloud und neue Lernräume lauten seine Stichworte. Mein Eindruck: Es wird mehr, es geht voran, aber es bleibt viel zu tun. Das Thema hält halt nicht still …

Hier seine Zeilen über neue Lernräume in Zeiten der Digitalisierung:

„Noch etwas im Verborgenen wird über den dritten Ort gesprochen. Im Zuge kommunaler Kulturarbeit rückt die Kooperation zwischen Bibliotheken und Volkshochschulen in den Fokus kommunaler Gremien. An unterschiedlichen Orten werden neue Konzepte ausprobiert, wobei die Bibliotheken z.B. in Köln agile Bildungsarbeit integrieren. Aus VHS-Perspektive wird die Latte in Köln recht hoch gelegt. Dazu folgt auch noch ein Blogpost. Andernorts werden neue Bildungshäuser entstehen (Wolfsburg, Norderstedt), die diesen Gedanken aufnehmen. Ein Blick ins nahe Ausland (Kerkrade, Oslo etc.) kann für Inspiration sorgen und Volkshochschulen wichtige Impulse geben.“

Joachim Sucker, allesauszucker, 17. Januar 2018

Bildquelle: Chris Abney (Unsplash)

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .