Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

The Top Ed-Tech Trends (Aren’t ‚Tech‘)

Einmal im Jahr berichtet Audrey Watters über ihre „top ed-tech trends“. Nicht in Form einer kurzen Aufzählung. Es ist immer eine Sammlung langer, faktenreicher Aufsätze. In diesem Vortrag an der Coventry University (dessen Transkript wir lesen können) klärt sie darüber auf, was sie treibt und motiviert, so und nicht anders über „ed tech trends“ zu berichten. „Technology is never neutral“, schreibt sie. Es geht um Ideologien, es geht um das „Silicon Valley narrative“ und um den darin verwurzelten Neoliberalismus. Und, ganz aktuell, wie er sich in der Bildung bzw. „EdTech“ auf das Thema „Personalization“ fokussiert.

„I’m not sure there’s any better expression of this „Silicon Valley narrative“ or „California ideology“ than in „personalization,“ a word used to describe how Netflix suggests movies to us, how Amazon suggests products to do, how Google suggests search results to us, and how educational software suggests the next content module you should click on. Personalization, in all these manifestations, is a programmatic expression of individualism.“
Audrey Watters, Hack Education, 3. April 2017

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.