Es ist schade, dass in so vielen Fällen der Fokus immer auf der Digitalisierung liegt. Dabei ist es erwiesen, dass es einen Nachwuchsmangel bei vielen Handwerksberufen gibt. Obwohl die meisten Firmen digital werden, brauchen wir trotzdem Leute, die Elektrotechnik, Chemie, etc. beherrschen. Deswegen bietet der Bund ja auch das Meisterbafög fain.de/aktuelles/aktuelles-detail/article/meister-finanzierung-diese-moeglichkeiten-gibt-es-fain/ an, damit man sich gerade in solchen Berufen wieder weiterbildet. Was soll man denn sonst werden “Meister Digitalisierung IHK”?