Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Ergebnisse des neuen Weiterbildungsatlas im Video

„Der Deutsche Weiterbildungsatlas analysiert die Weiterbildungssituation in Kommunen. Er macht Weiterbildungsangebot und -nachfrage transparent …“, heißt es in der Einleitung. Transparenz bedeutet mit Blick auf das zentrale Ergebnis der Studie: Die Unterschiede in der Weiterbildungsteilnahme sind groß und reichen von 2,9 Prozent bis 23,1 Prozent der Einwohner. Wem die Lektüre zu schwer und die Statistik zu trocken ist, findet hier eine kurze Zusammenfassung in Bewegtbildern (2:22 Min.). Ergänzt sei noch, dass der Weiterbildungsatlas eine Gemeinschaftsarbeit der Bertelsmann Stiftung und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) ist.
Marvin Bürmann, Blog „Aus- und Weiterbildung“, 5. Juli 2016

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.