Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Lehre im Wandel

Auch die Vertreter des Fernunterrichts sind jetzt bei der Suche nach einer neuen Didaktik, die über die elektronische Wissensvermittlung hinausgeht, angekommen. Stichworte sind „Kompetenzen“ und (natürlich) „Bildung 4.0“:

„Heute geht man stärker dazu über, die Teilnehmer zu Aktivitäten aufzufordern und ihnen Möglichkeiten der Vernetzung untereinander zu geben.“ Selbstbestimmt zu Hause lernen, ist nur die halbe Miete. Nötig für den Erfolg ist der persönliche Austausch – sei es von Angesicht zu Angesicht oder virtuell – innerhalb der Lerngruppe.“
Christine Demmer, Süddeutsche Zeitung, 30. Juni 2016

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.