Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Challenge: Make Informal Learning Visible & Valuable

Cal Wick hatte die Teilnehmer einer Konferenz-Session in Denver gebeten, ihm Beispiele für informelle Lernaktivitäten via Twitter zu schicken, die sie im Rahmen der Konferenz erlebt haben. Diese Beispiele hat er ausgewertet. Interessant ist z.B. die „70-20 Learning Activation MatrixTM“, die er zur Systematisierung genutzt hat. Und folgende Beobachtung, die auf die Verbindung zwischen formalen und informellen Prozessen hinweist:

„The experiment of challenging participants in the session to post examples of informal learning (the „70“) and social learning (the „20“) on Twitter demonstrates the power of a formal learning session (the „10“) to act as a catalyst to cause 70-20 learning.“
Cal Wick, Fort Hill Company/ Blog, 27. Juni 2016

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.