Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

RWE: Erst wenn der Mentor Handlungskompetenz bestätigt, ist der Kurs zu Ende

Karlheinz Pape erzählt von einem Besuch der Corporate Learning Community von HESSENMETALL bei RWE. Dort durften sie ein interessantes Bildungs- bzw. Blended Learning-Konzept für die dortigen Elektriker und Automatisierungstechniker kennenlernen, zu dem auch der folgende Arbeitsauftrag gehört: „Suchen Sie sich einen Mentor im Unternehmen, der Ihnen später bestätigen kann, dass Sie das Gelernte auch am Arbeitsplatz umsetzen.“
Karlheinz Pape, Corporate Learning Alliance Blog, 8. April 2016

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.