Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Udacity Says It Can Teach Tech Skills to Millions, and Fast

Von Nanodegrees wird ja mittlerweile an vielen Stellen gesprochen, aber es war Udacity, das MOOC-Business von Sebastian Thrun, das den Begriff vor einem Jahr ins Rennen warf. Inzwischen sollen sich 10.000 Studierende in entsprechende Kurse eingeschrieben haben. Sie zahlen 200 Dollar im Monat und können sich Zeit lassen, soviel sie wollen. Wenn sie den Kurs abschließen, zahlt ihnen Udacity die Hälfte der Kosten zurück. Die Abschlussquote, soweit man das heute schon sagen kann, liegt derzeit bei 25 Prozent. Zum aktuellen Geschäftsmodell gehören auch „paid grades“, ältere Semester, die Arbeiten korrigieren und Feedback geben.

„The nanodegree works like this: Last year, Udacity partnered with technology companies to create online courses geared toward teaching a set of discrete, highly prized technical skills – including mobile programming, data analysis and web development. Students who complete these courses are awarded the nanodegree, a credential that Udacity has worked with Google, AT&T and other companies to turn into a new form of workplace certification.“
Farhad Manjoo, the New York Times, 16. September 2015

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.