Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Verändert sich 2016 das Rollenbild von Learning Professionals? Sind wir darauf vorbereitet?

Ob sich das Rollenbild von Learning Professionals schon 2016 verändert, ist die eine Sache. Aber es gibt gute Gründe, sich aktiv mit einer Veränderung auseinanderzusetzen. Tanja Fandel-Meyer verweist auf Jane Hart, die bereits vor einiger Zeit neben den Learning Manager den Performance Consultant gestellt hat:

„I therefore believe there is a big opportunity for L&D to act as Consultants to the business, and adopt a role that involves advising and supporting teams and individuals how to manage their own learning …“

Die Ergebnisse der aktuellen scil-Trendstudie 2015, so Tanja Fandel-Meyer, unterstreichen diese Veränderung. Allerdings gibt es nur in 28% der befragten Unternehmen heute bereits Unterstützungsangebote für diesen Rollenwandel.
Tanja Fandel-Meyer, scil-Blog, 4. September 2015

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.