Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Nuts and Bolts: Social Media for Learning Part 1: Extending, Including, Supporting

Erster Versuch, langsam wieder in einen regelmäßigen Blogging-Flow hineinzufinden. Jane Bozarths kurzer Artikel ist ein guter Startpunkt. Ihr Anliegen: „L&D is great at creating and delivering content. But emerging and evolving tools give us the opportunity to engage with our learners in new ways, to help move us toward making workplace learning more a process and less an event.“

„Lernen als Prozess“ kann bedeuten: sich mit den Teilnehmern vor, während und nach einer Maßnahme austauschen, Möglichkeiten des Netzwerkens schaffen und pflegen, z.B. durch „course alumni groups“. Jane Bozarth gibt einige Beispiele, wie Facebook, Pinterest und Periscope genutzt werden können. Aber die Tools sind austauschbar. Die Idee lässt sich heute auch mit vielen organisationsinternen Werkzeugen umsetzen. „Consider where you have needs to extend the reach of a course …“
Jane Bozarth, Learning Solutions Magazine, 1. September 2015

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.