Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Digitale Bildung in der Praxis

Noch eine kurze Urlaubsunterbrechung: Die Bundeszentrale für politische Bildung pflegt auf ihren Seiten auch eine Rubrik „Lernen“, wo sie unter dem Label „werkstatt.bpb.de“ das Thema „Digitale Bildung in der Praxis“ aufbereitet. In den letzten Wochen wurden vor allem die Stichworte „MOOCs und E-Learning 2.0“ und „Kultur des Teilens“ mit Inhalten gefüllt. Aufgezeichnete Web-Talks, Interviews, Erfahrungsberichte, Glossar sowie ein Quiz. Mich hat vor allem das Nebeneinander von Formaten wie MOOCs, BarCamps, Sprints, Hackathons und Design Thinking gefreut, weil ihre Nutzer (bei allen Varianten und Unterschieden im Detail) das Bemühen teilen, aus der klassischen Informationsvermittlung auszubrechen. Deswegen finden sich in vielen Absätzen dieser Beiträge die Hinweise auf eine Stärkung kollaborativer Prozesse, auf Innovationsmethoden sowie auf Prinzipien der Offenheit und Transparenz.
Bundeszentrale für politische Bildung, Juli/ August 2015

bpb_201508.jpg

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.