Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How YouTube changed the world

YouTube feiert seinen zehnten Geburtstag, und der Telegraph erzählt in kurzen Stories, wie YouTube die Welt verändert hat, Politik, Stars, Video Games, Werbung und eben auch „Learning“. Nichts unterstreicht das aus Sicht des Autors besser als das Beispiel von Salman Khan und seine Mathe-Videos (ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich diese Geschichte schon erzählt habe!). Weitere Stichworte dieses Absatzes: MOOCs und Personalisation.

„Five years later, he quit his job to work full-time on Khan Academy, the non-profit he founded off the back of his YouTube success. The 75-strong team is now based in Mountain View. The lesson style hasn’t changed much, but Khan Academy now includes videos by experts in the humanities, too.“
Sally Peck, The Telegraph, 9. Februar 2015

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.