Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Gaming in Education: Gamification?

Nichts, was nicht schon gesagt wurde. Doch hier noch einmal übersichtlich. Die vier Methoden – Achievements, Badges, Levels/ Ranks, Leaderboards – werden zuerst in ihrem ursprünglichen Kontext beschrieben („in gaming“) und dann auf Lernumgebungen übertragen („in education“). Denn: „… engaging and motivating students can be a challange.“
Elliott Bristow, The Edublogger, 20. Januar 2015

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.