Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Draw Me: A History of MOOCs

Zuerst nimmt uns Audrey Watters auf eine kleine Zeitreise mit: zu den ersten Anbietern von Fernlernkursen („correspondence courses“). Vor allem die Art Instruction School, gegründet 1914, hat es ihr mit ganz bezaubernden Werbeplakaten und -texten angetan. „Draw Me“ war ein Slogan aus dieser Zeit. Von „Draw Me“ ist der Bogen schnell gespannt zu „Code Me“, mit dem MOOC-Anbieter heute ihre Kunden suchen. Und dabei, ganz nebenbei, so Audrey Watters, ihre Sicht der Dinge verbreiten.

„The parallels between the correspondence courses of the early twentieth century and the MOOCs (their venture-funded variety, I should be clear) are quite indicative of how we have long viewed educational „content delivery,“ particularly when developed and delivered by a for-profit enterprise.“
Audrey Watters, Hack Education, 20. Januar 2015

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.