Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Zeitenwende für die Wissenschaft

ww_201410.jpg„Wie die Digitalisierung die Wissenschaft umkrempelt“, so lautet das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe von Wirtschaft & Wissenschaft, herausgegeben vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Ein locker geschriebener Überblick über einige Veränderungen in Forschung und Lehre, in dem viele Beteiligte des Hochschulforums Digitalisierung zu Wort kommen. Die Einleitung gibt zugleich die Stichworte vor, die näher beleuchtet werden:

„Bit für Bit verändert die Digitalisierung Forschung und Lehre. Eine Herausforderung für Wissenschaftler und Studierende, die nicht nur neue Begriffe wie MOOCs, Open Access oder Citizen Science lernen müssen: Denn digitale Tugenden wie Transparenz, Offenheit und die Skepsis gegenüber Hierarchien kollidieren mit den klassischen Strukturen des Wissenschaftssystems.“
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Wirtschaft & Wissenschaft, 2/2014 (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.