Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Quality in Massive Open Online Courses

efquel_201409.jpgINNOQUAL, International Journal for Innovation and Quality in Learning, ist noch jung, die erste Ausgabe erschien 2013, und ein „open access, open peer-reviewed journal“. Es ist, und das erklärt den Fokus auf „quality“, eine Initiative der European Foundation for Quality in E-Learning (EFQUEL). Die vorliegende dritte Nummer kommt gleich noch mit einem Special Issue über MOOCs daher, über das es in der Einleitung heißt: „It consists of five research papers and four practice-based papers, which together provide a useful summary of some of the state of the art of research and development of MOOCs. Quality in relation to MOOCs is a key issue and the subject of much debate.“

Ein Blick lohnt sich. Es sind bekannte Namen dabei, Martin Ebner, Sandra Schoen, Paul Stacey, Dave Cormier, Ulf-Daniel Ehlers, u.a.; und Grainne Conole darf noch einmal ihr „new classification schema for MOOCs“ vorstellen, eine willkommene Alternative zur einfachen x/c MOOC-Unterscheidung.
INNOQUAL – International Journal for Innovation and Quality in Learning, Vol. 2, Nr. 3 and Special Issue, 2014

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.