Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

The Web is 25 years old today – so how has it changed the way we learn?

Jane Hart nimmt den Geburtstag zum Anlass, um einen Bogen zu schlagen: von unseren täglichen Lernroutinen zum Lernen am Arbeitsplatz. Ihre Beobachtung:

“Learning the new involves being in the flow of new ideas and “joining the dots” between unstructured pieces of knowledge that are encountered. So for those who have been using the Web – and particularly the Social Web for many years – learning will never be the same again.
But when we consider what effect the Web has had on workplace learning, things have changed very little over the last 25 years.”

Aber es besteht Hoffnung. Denn nicht zuletzt die Einführung von Enterprise Social Networks (ESN) eröffnet L&D die Möglichkeit, diese Lernerfahrungen aufzunehmen und mit den alltäglichen Kommunikations- und Arbeitsprozessen in einer integrierten Umgebung zusammenzubringen.
Jane Hart, Learning in the Social Workplace, 12. März 2014

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.