Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning to Think Outside the Box. Creativity Becomes an Academic Discipline

Auch wenn der Artikel nur amerikanische Referenzen aufzählt: „Kreativität“ ist ein Thema, eine Fähigkeit, eine Querschnittskompetenz, die immer wieder genannt wird, wenn es um zukünftige Herausforderungen und die Konturen von Wissensarbeit geht. Also gibt es eine steigende Zahl von Hochschuldisziplinen, Kursen und Workshops, die sich dem Thema annehmen, um Kreativitäts-Techniken und -Methoden zu vermitteln, nach dem Motto: „… to make creativity happen instead of waiting for it to bubble up. A muse doesn’t have to hit you.“ Nicht zu vergessen: Es gibt auch erste MOOCs zum Thema („Creativity, Innovation, and Change“)!
Laura Pappano, New York Times, 5. Februar 2014

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.